Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die vergangenen Wochen haben uns alle mit dem „Lernen zu Hause“ vor neue, große Herausforderungen gestellt. Wir haben versucht die Abläufe für diese Zeit nach und nach zu optimieren. Wir bedanken uns recht herzlich für die vielen Rückmeldungen, die zur Optimierung beitragen konnten. Gleichzeitig freuen wir uns über viele engagierte Schüler und die Unterstützung beim Lernen zu Hause.

Der weitere „Fahrplan“ für die Schulöffnungen wurde am 22.05.2020 seitens des Kultusministeriums wie folgt bekannt gegeben:

  • Ab 18. Mai kommen Schüler des 9. Jahrgangs wieder zur Schule.
  • Die Jahrgänge 7 & 8 starten mit dem Präsenzunterricht am 03. Juni.
  • Die Jahrgänge 5 & 6 beginnen mit dem Präsenzunterricht am 15. Juni.

Zur Unterrichtsorganisation:

  • Der Unterricht findet vorerst von der 1. – 5. Stunde statt. Der Ganztag mit allen Angeboten entfällt vorerst.
  • Die Schüler werden tageweise nach folgendem Modell in die Schule kommen:

UG Corona Teil 1

UG Corona Teil 1

 Alle Klassen werden für den Präsenzunterricht in zwei Gruppen (rot/grün) aufgeteilt.

  • Jeder Schüler erhält so innerhalb von 10 Werktagen an 5 Tagen Präsenzunterricht in der Schule.
  • Die Zuteilung zu den Halbgruppen erfolgt über die Tutoriate und wird über diese spätestens in der Woche vor Wiederbeginn des Präsenzunterrichts mitgeteilt.
  • Bei der Einteilung der Halbgruppen werden wir darauf achten, Geschwisterkinder unserer Schule in den gleichen Halbgruppen unterzubringen.
  • Für den jeweils ersten Schultag benötigen die Schüler Stift und Papier, sowie das Arbeitsmaterial für die Fächer, die kurzfristig über den Plan bei WEBuntis bekannt gegeben werden.
  • Am jeweils ersten Schultag nach der Schulschließung treffen sich die Schüler klassenweise – mit dem gebotenen Abstand – an folgenden Orten:
    • Jahrgang 9: Hof 2, vor der Mensa
    • Jahrgang 8: Hof 1, vor dem A-/B-Trakt
    • Jahrgang 7: Hof 1, vor dem B-/C-Trakt
    • Jahrgang 6: Sammelplatz Rammestraße an der Sporthalle der Rammestraße
    • Jahrgang 5: Schulhof Rammestraße
    • Wichtig: Der Zugang für den Standort Rammestraße ist auf Grund einer Baustelle auf der Carl-Peters-Straße nur noch über die Rammestraße möglich!
  • Dort nehmen die Tutoren ihre Schüler in Empfang. Im dann folgenden Tutorenunterricht informieren sie über die Regeln der Schule für diese besondere Zeit sowie über alle weiteren Abläufe in der Schule.
    • Wir lassen alle Schüler ankommen und werden auch die folgenden Hygiene-Gebote (Link s. unten: Gebote) gemeinsam mit den Schülern lesen und besprechen. Wir freuen uns, wenn diese im häuslichen Rahmen im Vorfeld bereits einmal besprochen werden können.
  • Schüler, die einer Risikogruppen angehören oder die mit Angehörigen von Risikogruppen in häuslicher Gemeinschaft leben, können auf Wunsch der Erziehungsberechtigten ins „Homeoffice“ gehen. Die Schulpflicht gilt auch dann weiter. Solche Fälle sollten (sofern noch nicht geschehen) zeitnah mit den Tutoriaten abgesprochen und abgestimmt werden.

Wir hoffen, dass uns das Infektionsgeschehen keinen Strich durch diesen „Fahrplan“ macht und wir möglichst alle Schüler in diesem Schuljahr noch in der Schule wieder sehen dürfen.

Viele Grüße mit den besten Wünschen für die Gesundheit

Ihre/Eure Schulleitung, Lehrer*innen und Schulverwaltung


Wir haben für den Gesundheitsschutz beim Präsenzunterricht folgende Gebote aufgestellt.